Aufrufe
vor 2 Jahren

PolarNEWS / Polare Welten CH-2017/18

  • Text
  • Bord
  • Ikarus
  • Tours
  • Reise
  • Arktis
  • Tage
  • Hinweise
  • Antarktis
  • Fenster
  • Insel

ANTARKTIS //

ANTARKTIS // ANTARKTISCHE HALBINSEL MS ORTELIUS » S.147 REISEVERLAUF TAG 1 Linienflug mit LUFTHANSA von Zürich über Frankfurt nach Buenos Aires. 2 Ankunft , Hotel-Transfer. Nachmittags Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. 3 Weiterflug nach Ushuaia, Hotel-Transfer. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. 4 Am Nachmittag Transfer und Einschiffung auf MS ORTELIUS. 5 – 6 Durchquerung der berühmten Drake Passage. Zeit für erste faszinierende Tierbeobachtungen von Deck aus. 7 – 11 Der genaue Tagesablauf kann in dieser Region nie genau voraus gesagt werden und wird ständig von Eis und Wetter beeinflusst. Der nachfolgende Verlauf dient daher nur als Beispiel. Auf Cuverville Island eine riesige Kolonie Eselspinguine sowie Braune Skuas. In Neko Harbour betreten wir antarktisches Festland. Wir unternehmen Zodiac-Touren und sehen gewaltige Eisberge vorbeigleiten. Nach der Durchquerung des Neumayer-Kanals Besuch der britischen Forschungsstation und des Postamts von Port Lockroy. Bei Jougla Point eine Kolonie Eselspinguine und Blauaugenkormorane. Bei geeigneten Wetterbedingungen Weiterfahrt durch den spektakulären Lemaire-Kanal bis Peterman Island. Auf Kurs Richtung Deception Island auf den Südshetlandinseln Durchquerung der Gerlache Strait. 12–13 Rückweg, Durchquerung der Drake Passage. 14 Ausschiffung in Ushuaia, Transfer und Flug nach Buenos Aires. Hotel-Transfer. 15 Nachmittags Transfer und Rückflug nach Deutschland. 16 Ankunft in Frankfurt und Weiterflug nach Zürich. //////////////////////////////////////////////////

80 – 81 SO EINSAM, SO LEBHAFT ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// MS ORTELIUS: DIE ANTARKTISCHE HALBINSEL Auf unserer Expeditions-Kreuzfahrt werden wir die spektakulären Naturphänomene und landschaftliche Einzigartigkeit der Antarktis entdecken. Hier hat die Antarktis Superlative zu bieten: Es ist der kälteste, der trockenste und der windigste Fleck Erde auf unserem Planeten. Unser Ziel: Der Zipfel der Antarktischen Halbinsel, der als einzige Landmasse über den südlichen Polarkreis hinausragt. So wird dieser mit relativ milden Temperaturen klimatisch begünstigt. Das Ergebnis: Ein sehr abwechslungsreiches und artenreiches Tierleben mit großen Populationen. Unzählige Pinguinkolonien, Robben, Wale und Seevögel haben hier ihre Heimat. Wir bekommen staunend Einblick in eine ganz eigene Welt. AUF EINEN BLICK Bordsprache: Englisch einzigartige Tierwelt und landschaftliche Höhepunkte Deutschsprachiges Mitglied im Expeditionsteam Frühbucher-Ermäßigung: CHF 300,– pro Person bei Buchung bis 31.12.2016 TOURLEISTUNGEN ·· Linienflüge mit LUFTHANSA ab/bis Zürich und Inlandsflüge mit AEROLINEAS ARGEN- TINAS inkl. Steuern und Gebühren ·· Hotelübernachtungen vor/nach der Seereise lt. Tourverlauf ·· Schiffsreise in der geb. Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord ·· Transfers in Buenos Aires und Ushuaia lt. Programm ·· Stadtrundfahrt in Buenos Aires ·· alle Landgänge und Zodiacfahrten während der Seereise ·· erfahrenes Expeditionsteam an Bord ·· Vorträge zu Flora, Fauna und Region ·· Gummistiefel für die Dauer der Kreuzfahrt ·· Reisehandbuch Antarktis und Reiserucksack TERMINE UND PREISE* 10.01.18 – 25.01.18 Tour 867722-01 // 20.01.18 – 04.02.18 Tour 867722-02 Kat. A Kat. B Kat. C Kat. D Kat. E Kat. F 10.790 11.670 12.550 12.880 13.430 14.090 EK-Zuschlag: 6.480 6.810 HINWEISE · Mindestteilnehmer: 60 Pers. pro Schiff/Abfahrt. · Für diese Kreuzfahrt gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Rücktritt bis 90 Tage vor Reisebeginn: 20 %; 89 – 60 Tage: 50 %; ab 59 Tage: 95 % des Reisepreises. · Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise auf S. 160/161, besonders den Bereich zum Reiseverlauf. · Kabinenkategorien: Kat. A = Vierbettkabine/Bullauge // Kat. B = Dreibettkabine/Bullauge // Kat. C = Zweibettkabine/Bullauge // Kat. D = Zweibettkabine/Fenster // Kat. E = Zweibettkabine Deluxe // Kat. F = Doppel-Superiorkabine // Alle Kabinen mit Du/WC. EZ-Zuschlag Landprogramm: + CHF 480,– * Preise pro Person in CHF Diese PolarNEWS-Leserreise wird von unserem Partner Ikarus Tours veranstaltet

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum