Aufrufe
vor 2 Jahren

PolarNEWS Magazin - 6

  • Text
  • Polar
  • Antarktis
  • Polarnews
  • Wasser
  • Arktis
  • Heiner
  • Spitzbergen
  • Zeit
  • Kubny
  • Meter

...................................SWITZERLAND... UMWELT UND KLIMA Wetterstationen die Messen und Empfangen NATUR UND ABENTEUER MIT IROX “Wetter und Klima sind wichtige Faktoren auf meinen Expeditionen. Mit IROX Geräten bin ich immer informiert” Urs Odermatt mit Partnern, Tupilak / Grönland OUTDOOR Armbanduhren mit Messfunktionen für Sport und Umwelt ..............................Informationen 52 und Bezugsquellen: 031 951 71 81 oder www.irox.ch Polar NEWS

Tournee Mit Norbert Rosing im Reich des Polarbären Seine Bilder sind so berühmt, wie Eisbären beliebt sind: Norbert Rosings Fotografien über die Tierwelt der Arktis gehören zu den besten der Welt. Nun kommt der Spezialist mit seinem Diavortrag «Im Reich des Polarbären» nach zwei Jahren wieder in die Schweiz. Von Christian Hug (Text) und Norbert Rosing (Bilder) Von Digitalkameras und Bildbearbeitung hält der Naturfotograf Norbert Rosing so gut wie gar nichts. «Meine Bilder», sagt er auf seiner Website www.rosing.de, «werden auch in Zukunft in dem Zustand mein Haus verlassen, in dem sie in der Kamera belichtet wurden.» Dafür nimmt sich der 52-jährige Deutsche alle Zeit der Welt. Stunden-, ja tagelang liegt Norbert Rosing auf der Lauer, um mit seiner Kamera das perfekte Bild von Tieren und Landschaften einzufangen. Zeit genug hat er jedenfalls, seit er sich vor über zwanzig Jahren auf die Polargegenden spezialisiert hat: Mit Vorliebe fotografiert Rosing Eisbären, Polarfüchse, Moschusochsen und Nordlichter. Dazu reist er bis zu dreimal jährlich in die kältesten Gegenden der Welt und lässt sich weder von Temperaturen von minus 40 Grad noch von wochenlangen Schneestürmen stören. Im vermeintlich lebensfeindlichen ewigen Eis hält Rosing auf seinen Bildern immer wieder fest, wie die Natur auch in der Kälte lebt und pulsiert. Mit Erfolg: Rosings Bilder erscheinen regelmässig in Magazinen wie «Geo» und «National Geographic», was für einen Naturfotografen einem Ritterschlag gleichkommt. Neun Bücher hat er bisher veröffentlicht, und seine Diavorträge sorgen auf der ganzen Welt für grossen Publikumsaufmarsch. Beeindruckende Bilder Mit seinem Vortrag «Im Reich des Polarbären» kommt Norbert Rosing nach den erfolgreichen Auftritten in den Jahren 2002 und 2004 wieder in die Schweiz: Der Vortrag beginnt mit einem heftigen Februar- Schneesturm in Churchill an der kanadischen Hudson Bay. Hier fotografierte Norbert Rosing wunderschön geschwungene Schneewehen und leuchtende Sonnenphänomene. Kurz darauf die erste Exkursion ins Land der Eisbären. Seit sieben Jahren beobachtet er dort Eisbärenmütter und ihre Jungen. Bezaubernde Bilder von der Harmonie der Bärenfamilien. Ein Ausflug zum Baker Lake eröffnet einen Einblick in die Iglus und das Leben der Karibu-Inuit. Der Sommer bricht an in der kanadischen Arktis: Eisschmelze auf dem Polar NEWS Meer, die Zugvögel kommen, weisse Wale erscheinen zu Hunderten. Das Leben explodiert. Und nach vielen Jahren ergebnislosen Suchens trifft Rosing erstmals auf Walrosse, die sich fotografieren lassen. Den Abschluss vor der Pause bilden die Kobolde der Arktis, die Polarfüchse. Norbert Rosing beobachtete sie zwei Sommer lang an ihrem Bau. Der Einstieg in den Herbst beginnt nach der Pause mit Bildern von Schneehasen und durch ihre Massigkeit beeindruckende Moschusochsen – Tiere, die vor Jahrzehnten bereits auf der Roten Liste der stark bedrohten Tiere standen, sich aber inzwischen wieder erfreulich stark vermehrt haben. Zwischendurch immer wieder Landschaftsaufnahmen, die den Lebensraum nahe bringen. Ein Grossteil des zweiten Teiles aber gehört den Eisbären. Er zeigt sie in allen Lebenslagen: spielend, kämpfend, schlafend, im Schneesturm, spielend mit Hunden und Reifen. Den Abschluss bildet eine Farbsymphonie der Polarlichter, die sich über die Leinwand ergiesst. Lebendig erzählt Der Vortrag «Im Reich des Polarbären» wird live gesprochen. Norbert Rosings Erzählungen machen den Abend noch lebendiger, kein Vortrag gleicht dem anderen. Seit Jahren werden immer wieder Bilder ausgetauscht und durch bessere ersetzt. Dadurch bleibt der Vortrag auch für Norbert Rosing frisch und lebendig. PolarNEWS Norbert Rosing auf Tournee Di 19.2.2008 Zürich Volkshaus 20.00 Uhr Mi 20.2.2008 Bern Hotel Jardin 20.00 Uhr Do 21.2.2008 Aarau Kultur & Kongresshaus 20.00 Uhr Fr 22.2.2008 Basel Stadtcasino 20.00 Uhr So 24.2.2008 Luzern Kino Capitol 10.30 Uhr Vorverkauf www.polar-news.ch Telefon 044 342 36 60 Telefax: 044 342 36 61 Eintrittspreise: Abendkasse Fr. 25.00 / Studenten + AHV Fr. 20.00 Kinder bis 16 Jahren 10.00 Bitte unbedingt Vorverkauf benützen – Ermässigung pro Ticket Fr. 2.00 53

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum