Aufrufe
vor 2 Jahren

PolarNEWS Magazin - 6

  • Text
  • Polar
  • Antarktis
  • Polarnews
  • Wasser
  • Arktis
  • Heiner
  • Spitzbergen
  • Zeit
  • Kubny
  • Meter

Dies & Das Heiners Welt

Dies & Das Heiners Welt Ein Angebot, das man nicht ausschlagen kann Seit Jahren bin ich meiner Wunschdomain www.antarctica.ch auf der Spur, weil sie so herrlich zu meinem Spezialgebiet passt. Als ich vor acht Jahren das erste Mal den damaligen Inhaber anfragte, ob er mir diese Internet-Adresse übergeben wolle, kam auch nach mehrmaligem Nachhaken kein Lebenszeichen zurück. Vielleicht, weil www.antarctica.ch damals vom Untergang der «Titanic» handelte... Jahre später, ich hatte den richtigen Moment anscheinend wieder verpasst, lachte mir unter der besagten Adresse eine Bierdose entgegen. Der Besitzer der Seite hatte gewechselt, der neue Inhaber vertrat die brasilianische Biermarke Antarctica. Wieder ein paar Jahre später entdeckte ich, dass meine Traumdomain nicht mehr aufgeschaltet und bei der Registrationsstelle mit dem Vermerk «Kann zurzeit nicht registriert werden» markiert war. Meine Nachfrage ergab, dass der alte Eigentümer weder die Jahresgebühr beglichen noch auf Mahnungen reagiert hatte und nicht auffindbar sei. Meine Hoffnung, die Domain endlich zu übernehmen, machte die Registrierstelle aber schnell zunichte: Eine Reservation könne aus rechtlichen Gründen nicht entgegengenommen werden. Sobald die Seite wieder frei sei, werde der Schnellere eben der Geschwindere sein... Der Wettlauf war also eröffnet. Mit dem Wissen, dass www.antarctica.ch in den nächsten Tagen zur erneuten Registration wieder freigegeben wird, verbrachte ich die meiste Zeit am Computer. Unglücklicherweise waren Rosamaria und ich ausgerechnet in dieser Zeit in den Ferien in Thailand (ja, manchmal braucht der Mensch auch Wärme...) – weshalb ich vom Strand fast stündlich ins nahegelegene Internet-Café hetzte. Aber nichts geschah. Wieder zu Hause, war die Domain immer noch nicht freigegeben, auch nicht am Abend des 10. Mai 2007 um 23.00 Uhr. Am nächsten Morgen klingelt der Wecker bereits um 5.30 Uhr: Schnell mal nachschauen! Mich trifft fast der Schlag! Innert Sekundenbruchteilen bin ich hellwach: www.antarctica.ch wurde bereits registriert! War ich schon wieder mal zu spät? Über die Registrationsstelle konnte ich den neuen Besitzer ausfindig machen. Natürlich wollte ich meinem «Gegner» zur Registration gratulieren. Mein Anruf hat Enrico V. etwas überrascht, habe ich ihn doch um 9.30 Uhr aus dem Bett geholt. Natürlich wollte ich wissen, was für eine Beziehung Enrico zur Antarktis habe und wie er mir zuvor kam. «Ich weiss mindestens, wo sie liegt, dass es da kalt ist», sagte er. Und weiter: «Das ist aber schon alles. Mein Job ist es, mit Domains zu handeln.» Auweia, dachte ich, ein Dealer. Die Seite war übrigens in der Nacht um 2 Uhr wieder freigegeben worden. Natürlich wollte ich wissen, wie viel so eine Domain bei einem Händler kostet, er solle mir doch ein Angebot machen. «Ich werde www.antarctica.ch zuerst auf einschlägigen Domain-Handelswebsites aufschalten, mal sehen, was das bringt», meinte er nur trocken, «Sie können ja auch mitbieten. 1500 Franken erwarte ich aber schon.» Ich wollte auf Nummer sicher gehen – und bot ihm satte 2500 Franken. Enrico, etwas irritiert, schlug ein. So war ich am 11. Mai 2007 um 11.50 Uhr, keine 12 Stunden nach der erneuten Freigabe, bereits der Zweite, aber glückliche Besitzer von www.antarctica.ch. Heiner Kubny PolarNEWS im Filmgeschäft Im kommenden November und Dezember wird PolarNEWS in Zusammenarbeit mit Swiss Air Lines in der Antarktis einen Kurzfilm drehen. Beabsichtigt ist, die Tierwelt und Natur der Region um die Falklands, South Georgia und die Antarktische Halbinsel auf Celluloid zu bannen. Unter der Leitung des Kameramannes und Biologen Dr. Ruedi Abbühl soll ein 30- minütiger Naturfilm entstehen. Unterstützt wir dieses Vorhaben von Hapag Lloyd Kreuzfahrten und dem Outdoor-Ausrüster Mammut Sports Group. Der Film wird während den Flügen der Swiss Air Lines gezeigt und ist ab Anfang nächsten Jahres als DVD im PolarNEWS- Shop erhältlich. IMPRESSUM Herausgeber KubnyArt Ackersteinstr. 20 8049 Zürich Tel. +41 44 342 36 60 Fax +41 44 342 36 61 Mail: redaktion@polar-news.com Web www.polar-news.com Redaktion Heiner Kubny Christian Hug Rosamaria Kubny Korrektorat/Blattmacher Christian Hug, 6370 Stans Layout Sadia Hug SatzPunkt, 3011 Bern Druck Vogt-Schild/Habegger Medien AG 4501 Solothurn Anzeigen Kubny Art 8049 Zürich Tel. +41 44 342 36 60 Fax +41 44 342 36 61 Mail: redaktion@polar-news.com Mitarbeiter dieser Ausgabe Peter Balwin Greta Paulsdottir Ruedi Abbühl Sandra Walser Michael Wenger Pia Silvia Frey Hans Peter Roth Norbert Rosing Sara Wennqvist 34 Polar NEWS

Das Buch zur Expedition Zwei Österreicher und zwei Russen machen sich im Frühjahr 2005 mit Skis und Schlitten auf den Weg, die nördlichste Inselgruppe Eurasiens zu durchqueren. Über vereiste Sunde und schneebedeckte Tafelberge folgen sie den Spuren der österreichisch-ungarischen Nordpolarexpedition. Die war 1872 aufgebrochen, eine schiffbare Nordostpassage zu suchen. Was die Mannschaft aber im Sommer 1873 fand, war ein noch unentdeckter Archipel am Rande der Barentssee, den sie zu Ehren des Kaisers «Franz Josef Land» taufte. Mehr als 130 Jahre später hat für Christoph Höbenreich und sein Team die arktische Wildnis nichts von ihrem Schrecken verloren – aber auch nichts von ihrer Schönheit. Der Bildband «Expedition Franz Josef Land» ist weit mehr als nur ein packender Expeditionsbericht mit faszinierenden Aufnahmen einer fast unberührten eisigen Wildnis, mehr als eine Spurensuche in der Arktis – es ist ein Plädoyer für den Erhalt dieses Juwels am nördlichsten Ende der Welt. Christoph Höbenreich: «Expedition Franz Josef Land. In der Spur der Entdecker nach Norden». Verlag Frederking & Thaler, München. 192 Seiten, 100 Farbfotos, 64 Franken. Heiner Kubny ist Prüfungs-Experte Am 17. August 2007 bestand die 45-jährige Graubündnerin Neva Bernardi die Prüfung für den Eidgenössischen Fachausweis als Tourismusassistentin. Mit Bravour bestand sie einen 30-minütigen Vortrag zu ihrer schriftlichen Arbeit mit dem Thema «Expeditionsreisen in die Antarktis». Als einer der Prüfungs-Experten fungierte – Heiner Kubny. Somit hat sich wohl für unseren Polarspezialisten ein neues Betätigungsfeld aufgetan... «Wobei das wohl ein Einzelfall bleiben wird», meint Heiner. «Die Antarktis als Prüfungsthema ist extrem schwer. Das war das erste Mal überhaupt, dass jemand zur Antarktis seine Prüfung abgelegt hat.» PolarNEWS gratuliert der frisch gebackenen Tourismusfachassistentin. Raus. Aber richtig. tbs-identity.ch Jetzt mit Web-Shop: www.transashop.ch Transa Kunde und Bärenforscher David Bittner verlässt sich auf seine Erfahrung und auf die beste Ausrüstung. Natürlich von Transa. Foto: Katrin Bittner, Alaska 2006, www.kodiak.ch Transa: Das ist Beratungskompetenz multipliziert mit 10’000 Outdoor- Produkten der weltbesten Ausrüstungs- und Bekleidungshersteller. Bestell dir gratis das 432-seitige Transa Handbuch! www.transa.ch oder Telefon 044 278 90 40 Transa Polar NEWS Läden findest du in Basel, Bern, Luzern, St.Gallen, Zürich. 35

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum