Aufrufe
vor 2 Jahren

PolarNEWS Magazin - 6

  • Text
  • Polar
  • Antarktis
  • Polarnews
  • Wasser
  • Arktis
  • Heiner
  • Spitzbergen
  • Zeit
  • Kubny
  • Meter

Neue Horizonte entdecken

Neue Horizonte entdecken – Ihr nächstes Abenteuer in Polar Regionen mit Komfort und Geselligkeit Außergewöhnliche Begegnungen und tiefe Einblicke in die Kultur fremder Welten gehören auf Expeditionsreisen mit der HANSEATIC und der BREMEN zum täglichen Programm. Ob in der Arktis,Antarktis oder auch in warmen Regionen wie dem Amazonas oder der Südsee - die Welt präsentiert sich Ihnen aus einer ganz neuen Perspektive. Unter der professionellen Begleitung von erfahrenen Lektoren und Experten wird Reisen zum unvergesslichen Erlebnis. Und dank bordeigener motorisierter Expeditionsschlauchboote, den so genannten Zodiacs, gelangen Sie in Regionen fernab der Zivilisation und erleben faszinierende Naturschauspiele besonders intensiv. Kreuzfahrten aus Leidenschaft - sind Sie interessiert, mehr darüber zu erfahren? Fragen Sie gern nach Katalogen in Ihrem Reisebüro. www.hlkf.ch

Liebe Leserin, lieber Leser Im Frühling waren wir oft auf Reisen unterwegs. Das war zwar aufregend, doch dafür fehlte uns die Zeit für PolarNEWS: Schweren Herzens entschlossen wir uns, die Frühlingsausgabe ausfallen zu lassen. Darum freut es uns nun um so mehr, dass die Ausgabe Nummer sechs jetzt endlich gedruckt ist: Von einer unserer Reisen, derjenigen nach Spitzbergen, erzählen wir in diesem Heft. Und nicht nur das: Wir freuen uns sehr, euch Polarfans in dieser Ausgabe noch viele weitere spannende Berichte aus den polaren Gebieten zu präsentieren. Zum Beispiel suchen wir einen Partner für Pia aus Winterthur. PolarNEWS neu mit Kontaktanzeigen? Weit gefehlt: Wir lernten Pia in Grönland kennen: Sie war zuvor gerade zwei Monate in Spitzbergen unterwegs und ist nun wild entschlossen, ein ganzes Jahr lang in Spitzbergen in einer Trapperhütte zu leben – samt Polarnacht und Jagd. Doch für dieses Abenteuer sucht sie einen Partner, der ebenso zur Natur eingestellt ist wie sie und auf den sie sich verlassen kann. Wir helfen Pia, einen Trapper-Partner zu finden. Und wir werden die beiden später selbstverständlich übers Jahr begleiten. Erstmals in der Geschichte der Polarforschung ist mit der 25-jährigen Bernerin Christine Läderach eine Schweizerin im neunköpfigen Überwinterungsteam, das seit Dezember 2006 auf der Neumayer-Station in der Antarktis stationiert ist. Lesen Sie in dieser Ausgabe, was Christine alles erlebt. Sie berichtet über ihre Arbeit, ihre Freizeit und ihre Gefühle im ewigen Eis. Im «Überwinterungs-Logbuch 2007» können Sie online Fragen an Christine Läderach stellen und ihre Antworten nachlesen. Sie berichtet während ihres 15-monatigen Aufenthalts regelmässig aus ihrem Alltag im ewigen Eis. Alles zu lesen auf unserer neuen Website www.polarstationen.ch. PolarNEWS Zum Titelbild Es war im November 2006, wieder einmal habe ich den steilen Aufstieg in der Cooper Bay auf South Georgia zur Kolonie der Goldschopfpinguine geschafft. Das Wetter und das Licht waren optimal, und ich wollte wieder einmal etwas Spezielles ausprobieren. Ich stellte meine Kamera auf ein kurzes Stativ, schloss diese an einen 10 Meter langen Drahtauslöser an und wartete auf das, was da kommen soll. Nach einigen Minuten bemerkte ein Goldschopfpinguin den «Fremdkörper» in seinem Reich, kam näher und sah sich in der Linse spiegeln. Der «Chef» der Kolonie stand rund einen halben Meter vor der Kamera, ich löste aus – und das Bild war im Kasten. Kamera: Canon EOS 1 DS / Objektiv: 14 mm / Bild: Heiner Kubny Polarforschung heute 4 Vielflieger: Der Albatros 8 Gretas Kolumne 14 Funker Manfred Eisel 16 Eine Reise nach Spitzbergen 18 Marktplatz 27 PolarNEWS an der Ferienmesse 28 Christine Läderach forscht 30 Inhaltsverzeichnis Dies & Das / Impressum 34 Whale Watching 36 Pia sucht Partner 43 PolarNEWS-Reisen 44 Der Zirkumpolarstrom 46 Norbert Rosing auf Tournee 53 Lexikon: Goldschopfpinguin 54 Die Crew: Michael Wenger 58 Auf etwas sind wir besonders stolz: Wir sind seit neustem im Amt für geistiges Eigentum in Bern registriert! Das heisst, der Name PolarNEWS ist jetzt rechtlich geschützt. Und das wiederum bedeutet für uns, dass unser Baby PolarNEWS erwachsen geworden ist. Freude herrscht! Und deshalb erst recht: Viel Spass beim Lesen! Rosamaria und Heiner Kubny PolarNEWS Ackersteinstr. 20 8049 Zürich Telefon +41 44 3423660 Fax +41 44 3423661 Email redaktion@polar-news.com Polar NEWS 3

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum