Aufrufe
vor 2 Jahren

PolarNEWS Magazin - 4

  • Text
  • Polar
  • Wale
  • Moschusochsen
  • Reise
  • Heiner
  • Schiff
  • Kubny
  • Wasser
  • Polarnews
  • Arktis

Schmutz, Starkl +

Schmutz, Starkl + Partner AG Wir erarbeiten gesamtheitliche Konzepte (ökologisch, wirtschaftlich und zukunftsgerichtet) in enger Zusammenarbeit mit dem Bauherrn und den Planungspartnern. Telefon +41 62 388 03 50 Bonus € 250 p.P. Bordguthaben von Oceanstar MS HANSEATIC IHRE GANZ PERSÖNLICHE EXPEDITION Individuelle Entdeckertouren im kleinen Kreis (max. 184 Gäste) Höchste Eisklasse für Passagierschiffe (E4) Ausschließlich Außenkabinen (22 m 2 ) 14 bordeigene Zodiacs für individuelle Anlandungen GARANTIERT WEISSE WEIHNACHT IM SOMMER DER ANTARKTIS Vom Hochsommer an der Copa Cabana geht es über den Südatlantischen Ozean in eine gänzlich andere, eine brillant weisse Welt. Im Tierparadies Südgeorgien bringen Sie die Zodiacanlandungen ganz nah an die Goldschopfpinguine, Pelzrobben und See- Elefanten. An der Grabstätte des Forschers Sir Ernest Shackleton kreist die Rumflasche und die gut erhaltene Whalers Church aus den frühen Walfängertagen gibt stimmungsvollen Raum für den Weihnachtsgottesdienst. Unvergesslich! Majestätische Gletscher, die im Sonnenlicht schillernd aus tiefblauem Meer aufragen, sind ein atemberaubender Anblick z.B. in der Paradies Bucht, und ein Bad in heissen Quellen auf Deception Island ist ein höchst exklusives Erlebnis! Beratung und Buchung für alle MS HANSEATIC Reise-Angebote bei: Freischützgasse 3, 8021 Zürich, Tel.: 044 - 466 68 88, Fax: 044 - 466 68 00 E-Mail: ocean@oceanstar.ch www.oceanstar.ch EXPEDITION ANTARKTIS von Rio de Janeiro nach Ushuaia über Südgeorgien, Südorkney Inseln, Südshetland Inseln und Antarktische Halbinsel, durch den Lemaire- und den Neumeyer Kanal und Kap Hoorn 15.12.2006 – 7.1.2007, 23 Tage, ab CHF 15.990 p. P. inkl. Flüge ab/bis Schweiz Im Reisepreis enthalten: Flüge ab/bis Schweiz, sämtliche Transfers, Vollpension an Bord, Softdrinks in der Minibar, alle Anlandungen und Rundfahrten mit bordeigenen Zodiacs, fundierte Vorträge erfahrener Experten, Tageszimmer in Rio de Janeiro, Übernachtung in einem First-Class-Hotel in Buenos Aires inkl. Frühstück Die Preise verstehen sich zzgl. Kerosin- und Treibstoffzuschlägen.

Liebe Leserin, lieber Leser Nach fünf Jahren mit unserer Multivision «Im Reich der Pinguine» und etwas über 50'000 Besuchern verabschieden wir uns vorerst mal mit unserer «Pinguingeschichte» und werden nordwärts ziehen. Das heisst, wir werden in der nächsten Zeit mit unseren Bildern in Deutschland auf Tournee gehen. Im Winter 07/08 werden wir zurück sein mit einem neuen Thema, diesmal über die Gebiete rund um den Nordpol. Für Fans des Nordens ist eine neue Website in Vorbereitung. Diese wird in den nächsten Wochen online gehen und ist unter www.polarkreis.ch und www.polarkreis.eu zu erreichen. «Die Reise der Pinguine», so hiess der mit einem Oscar gekrönte Film, der Tierfreunde im letzten Winter zum Schwärmen brachte. PolarNEWS war das Kinoprogramm zu dieser Erfolgsgeschichte. Mehr als 200'000 Schweizer Pinguinfans sahen diesen Film, und 40'000 PolarNEWS wurden an den Kinokassen verteilt. Wahrlich ein toller Erfolg... und der nächste Film steht bereits vor der Redaktionstüre! Mehr darüber erfahren Sie in dieser Ausgabe. PolarNEWS Seit mehr als 20 Jahren reist Norbert Rosing mehrmals jährlich in die kanadische Arktis, letztes Jahr Anfang Mai auf der Suche nach Moschusochsen. Es war noch bitterkalt, und ständig tobten Schneestürme. Nach drei Wochen Fahrt mit dem Motorschlitten durch die unendlichen Weiten von Victoria Island entdeckte er am Horizont eine Gruppe Moschusochsen im schönsten Licht der Mitternachtssonne. Polarforschung heute 4 Unter Wasser 6 Zum Titelbild Kamera: Leica R8 Objektiv: Leica APO-Telyt-R 1:4/560 mm Film: Fujichrome Velvia 50 Bild: Norbert Rosing Inhaltsverzeichnis PolarNEWS an der Fespo 31 Reisen 32 Mit der Sonderausstellung «Arktis/Antarktis» an der Fespo 06 in Zürich hatten wir zum ersten Mal die Gelegenheit, Bilder über die Polarregionen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Wir waren überwältigt über das Interesse und den enormen Andrang, den wir erleben durften. Auch an der Fespo 07 werden wir deshalb mit neuem Bildmaterial wieder dabei sein. Dies & Das / Impressum 13 Die Reise der Elisabeth Poenitz 14 Patenschaft 18 Moschusochsen 20 Eisbrecher 26 Marktplatz 34 Walfänger 36 Küstenseeschwalbe 44 Der weisse Planet 49 Intern / Leserreise 50 Nicht immer können wir über Erfreuliches berichten, so die Geschichte über den Walfang im letzten Jahrhundert. Nach langer Diskussion im Redaktionsteam statteten Christian Hug und Heiner Kubny dem ehemaligen Walfänger Cornelius Gransbergen einen Besuch auf der holländischen Insel Ameland ab. Gespannt und erschüttert hörten wir während vier Tagen seiner Geschichte zu. Wir möchten ganz bewusst aufrütteln, denn noch heute werden Wale gejagt! Nun, viel Spass beim Lesen! Rosamaria und Heiner Kubny PolarNEWS Ackersteinstr. 20 8049 Zürich Telefon +41 44 3423660 Fax +41 44 3423661 Email redaktion@polar-news.com Polar NEWS 3

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum