Aufrufe
vor 2 Jahren

PolarNEWS Magazin - 2

  • Text
  • Kubny
  • Polarreisen
  • Georgia
  • Antarktis
  • Fuchs
  • Polarnews
  • Arktis
  • Pinguine
  • Insel
  • Georgia

PolarNEWS Reisen Salina Tours Spezialreisen in die Arktis und Antarktis Interessieren auch Sie sich für eine Reise in die Polarregionen, möchten diese aber in Be - gleitung von erfahrenen Reiseleitern durchführen? Salina Tours organisiert jedes Jahr Spezial reisen in die Arktis und die Antarktis. Die Reisen werden ab der Schweiz von kompetenten Schweizer Fachleuten begleitet und ver mitteln ein einmaliges, umfassendes Kennen lernen dieser Regionen. Dies garantiert Ihnen unabhängig von der Bord sprache, dass Sie die Fach hinweise auch in deutscher Sprache vermittelt erhalten. Wir legen zudem Wert darauf, Spezial reisen auf Schiffen aller Kategorien und somit für alle Kundenbe - dürfnisse durchzuführen. Zu unserem Reise - leiterteam gehören Prof. Dr. David Senn, Meeresbiologe, Dr. Thomas Jermann, Meeresbiologe, Michael Wenger, Meeres biologe und Heiner und Rosamaria Kubny, Polar foto - grafen. Bei unseren Spezial reisen fliegen Sie von der Schweiz aus nach Südamerika, demAusgangspunkt für die Antarktis, oder nach Russland respektive Spitz bergen, dem Aus gangs punkt für die Arktis. Während der gesamten Reise werden Ihnen die auserwählten Fachleute interessante Informationen über Ihre Expe di tion auf Deutsch liefern. Je nach Ex pe di tionsschiff, sind die Bord sprache und die Dokumentationen auf Englisch. Die kommenden Spezialreisen Spezialreise in die russische Arktis 24.7.–10.8.2005 Als erstes und einziges Schiff fährt die «Kapitän Dranitsyn» diesen Juli in die russische Arktis. Von Murmansk aus geht die Reise in Richtung Norden vorbei an Nowaja Semlja und den Vise-Inseln bis nach Sewernaja Semlja. Diese Regionen um den 80sten Breitengrad sind mehrheitlich vom Packeis eingeschlossen und bekannt für ihre bizarren Eisformationen sowie die aussergewöhnliche Tierwelt. Die Ausflüge per Hubschrauber und Zodiacbooten ga rantieren ein einmaliges Erleb nis. Die Reise wird von Heiner Kubny begleitet. Es sind noch wenige Plätze verfügbar! Spezialreise in die Antarktis 3.2.–25.2.2006 Auch im Februar 2006 organisiert Salina Tours eine Reise an Bord der beliebten «Peregrine Mariner» in die Antarktis. Die spannende Reise führt Sie zu den Falkland Inseln, nach Süd Georgien und auf die Antarktische Halbinsel. Das abwechslungsreiche Routing führt Sie sowohl zu den Höhepunkten der Subantarktis wie auch des Antarktischen Kontinents. Die Reise wird wiederum vom Meeresbiologen Michael Wenger begleitet. Argentinien/Chile, Tor zur Antarktis Reisen in die Antarktis sind meistens mit einer Anreise via Argentinien oder Chile verbunden. Nur in Ausnahmefällen findet eine Anreise von Australien, Neuseeland oder Südafrika statt. Vielen Reisenden gibt dies Anlass dazu, die Antarktisreise mit einem Vor- oder Nachprogramm in Argen ti nien oder Chile zu ergänzen. Die Vielfalt dieser Länder mit den faszinierenden Wüstenland schaften im Norden, den Anden und ihren Wein - regionen, der Pampa und den beeindruckenden Gletscherwelten des Südens bietet etwas für jeden Geschmack. Salina Tours, als führender Reiseveranstalter auch für Süd ame - rika, bietet eine grosse Auswahl an Reise vari - anten. Weitere Informationen zu den Spezial - reisen: SalinaTours, Malzstr. 21, 8036 Zürich. 044 466 68 68/salina@salinatours.ch Frühzeitige Buchung lohnt sich! Spezialreise nach St. Petersburg 8.–11.9.05 Das russische Staatsmuseum Arktis & Antarktis befindet sich in St. Petersburg und ist eines der grössten Museen der Welt, sogar das einzige weltweit, welches Ausstellungen über die Arktis und Antarktis beherbergt. Die umfangreiche Ausstellung zeigt die Ent - deckung und Entwicklung, die Natur, Wirt - schaft sowie Kultur beider Polarregionen auf. Zahlreiche Anekdoten erzählen von den da - maligen Entdeckern, verschiedenste Gegenstände zeigen das einstige Zu sammen leben der Kulturen, und ausgestopfte Tiere erlauben eine naturgetreue Veranschau lichung der Fauna der Arktis. Mittlerweile zählt das Museum fast 75’000 Ausstellungs stücke, von welchen manche einzigartig und bis ins 16.Jahr - hundert zurückdatiert sind. Victor Boyarski, Museum- und Polar-Expeditions leiter, wird uns führen und für Fragen zur Verfügung stehen. Christian Schneider und Heiner Kubny werden die Reise in diese interessante und historisch bedeutsame Stadt leiten. «Svetaeva» in der Ross Sea Inspiriert durch die Expeditionen von Mawson, Scott und Shackleton haben Greg Mortimer und Margaret Werner von Aurora Expeditions in Sydney bereits an mehreren Expeditionen zur Commonwealth Bay und in die Ross Sea teilgenommen. Sie haben mit der «Svetaeva», ausgestattet mit zwei Helikoptern, endlich das ideale Schiff für ein vielseitiges Expeditions-Programm in diese herrliche Landschaft gefunden. In der Zeit zwischen Dezember 2005 und Februar 2006 sind drei Abfahrten geplant, deren Aus - gangspunkt jeweils in den Häfen von Hobart (Australien) oder Bluff (Neusee land) sein wird. Die erste Expedition mit der «Svetaeva» führt unter dem Motto «Mawsons Ant arktis» zunächst zu Mawsons Hütte am Kap Denison, dann zur französischen Forsch ungs - station Dumont d’Urville und zu einigen Pinguinkolonien an der Küste der Ost ant - arktis. Danach geht die Reise durch das Labyrinth von Eisbergen nahe der Gletscher - zunge des Mertz-Gletschers weiter, übrigens benannt nach Xavier Mertz, dem ersten Schweizer in der Antarktis. Die Gegend vor Oates Coast ist bisher eine von Touristen kaum entdeckte Region. Sofern Wetter und Eis es erlauben, führen die zwei anschliessenden Expeditionen auf der Ross Sea zurück in die Vergangenheit zu den historischen Schutzhütten von Scott, Shackleton und Borchgrevink. Weiter ist geplant, die gigantischen Kolonien von Adéliepingu inen zu be - suchen, die spektakuläre Aussicht von den transantarktischen Berg ketten zu geniessen, entlang des hoch em por ragenden Ross Eisschelfs zu segeln und Heli kopter flüge zu den sogenannten Dry Valleys zu unternehmen, wo hypersaline Seen, hängende

PolarNEWS Reisen Gletscher und vom Wind erodierte Felsen ein einzigartiges Spektakel bieten. Auf allen drei Expeditionen wollen Greg und Margaret an zwei oder drei subantarktischen Inseln Halt machen, auf denen es von Königspinguinen und anderen Pinguinarten, verschiedenen Albatrossarten, schnaubenden See-Elefanten und verspielten Robben nur so wimmelt. Die «Svetaeva» wurde 1989 in Polen gebaut und bietet Platz für 100 Gäste und 34 Crew mit - glieder. Neben den mitgeführten Zodiacs sind zusätzlich zwei Helikopter an Bord. So können von der «Svetaeva» weiter entfernte Ziele angeflogen werden. Heiner Kubny www.auroraexpeditions.com.au EXPEDITIONSREISEN Unter sachkundiger Führung und professioneller Schweizer Leitung, organisiert SalinaTours im 2005/06/07 folgende Spezialreisen in die Arktis / Antarktis Datum Gebiet Route Schiff Begleitung 24.07.05 – 10.08.05 Arktis Murmansk–Nowaja Semlja–Sewernaja Eisbrecher Heiner + Rosamaria Kubny, Semlja–Vaygach Island–Murmansk Kapitan Dranitsyn Polarfotografen 15.08.05 – 31.08.05 Arktis Spitzbergen–Ostgrönland-Island Polar Pioneer Michael Wenger, Meeresbiologe 08.09.05 – 11.09.05 St.Petersburg Besuch des Arktis- + Antarktismuseums Christian Schneider + Heiner Kubny 15.11.05 – 08.12.05 Antarktis Ushuaia–Falkland–South Georgia– Polar Pioneer Thomas Jermann, Meeresbiologe, Zoo Basel Antarktische Halbinsel–Ushuaia Heiner + Rosamaria Kubny, Polarfotografen 03.02.06 – 25.02.06 Antarktis Ushuaia–Falkland–South Georgia– Peregrine Mariner Michael Wenger, Meeresbiologe Antarktische Halbinsel-Ushuaia 13.07.06 – 26.07.06 Arktis Franz Josef-Land Eisbrecher Prof. Dr. David Senn, Meeresbiologe Kapitan Dranitsyn 11.08.06 – 23.08.06 Arktis Spitzbergen-Umrundung Prof. Multanovskiy Michael Wenger, Meeresbiologe November 2006 Antarktis Kaiserpinguine, Weddell Sea Flugexpedition Heiner + Rosamaria Kubny, Polarfotografen November 2006 Antarktis Ushuaia–Falkland–South Georgia– Polar Pioneer Thomas Jermann, Meeresbiologe, Zoo Basel Antarktische Halbinsel–Ushuaia Dezember 2006 Antarktis Ross Sea (ab Australien) Marina Svetaeva noch nicht bestimmt Änderungen vorbehalten! Der Spezialist für Reisen in die Arktis & Antarktis sowie nach Mittel- & Südamerika! ● Der Katalog Arktis/Antarktis 05/06 mit 102 Seiten Telefon 044 466 68 68 www.salinatours.ch, salina@salinatours.ch Der Arktis- & Antarktis-Spezialist von Travelhouse ● Grösstes Angebot für Polarexpeditionen ● Alle Spezialreisen 05/06 mit garantierter Durchführung inkl. Schweizer Reiseleitung! ● Wir kennen die Polarregionen persönlich ● Diashow «Im Reich des Polarbären» im Oktober 05 Mittel- und Südamerika 2004/05 Arktis / Antarktis mit Island, Gr nland und Spitzbergen April 05 — M rz 06 Foto Norbert Rosing

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum