Aufrufe
vor 2 Jahren

PolarNEWS Magazin - 1

  • Text
  • Antarktis
  • Polar
  • Expedition
  • Kubny
  • Heiner
  • Arktis
  • Polarnews
  • Zeit
  • Grad
  • Wochen

DURACON ®

DURACON ® Industrieboden – schnell – vielseitig – esthetisch Heiner Kubny AG 8037 Zürich Im Sydefädeli 28 Tel. 01 272 34 00 Fax 01 271 31 51 Mail office@kubny-boden.ch Web www.kubny-boden.ch Foto: Heiner Kubny PolarNEWS Fotowettbewerb PolarNEWS veranstaltet jedes Jahr einen Wettbewerb für Amatuerfotografen. Teil - nehmen können alle, die gerne fotografieren, egal welcher Altersgruppe. Das Thema des ersten PolarNEWS-Fotowettbewerbes sind Tiere der Antarktis und der Subantarktis im südlichen Teil der Erde und der polaren Gebiete im Norden. Dazu gehören Alaska, Nordkanada, Grönland, Island, Spitzbergen, Nordskandinavien und Sibirien. Es können Fotoabzüge, Diaduplikate oder Bilder auf CD eingesandt werden – bitte keine Originale. Sämtliche eingereichten Bilder müssen mit Aufnahmeort und -datum sowie mit den Angaben des Fotografen beziehungsweise der Fotografin beschriftet sein. Je Teilnehmer dürfen maximal fünf Bilder eingeschickt werden. Eine Auswahl der besten Fotos wird auf der Homepage www.polar-news.com veröffentlicht. Ein sende schluss ist der 15. März 2005. Der erste Preis ist eine Digitalkamera Canon PowerShot S1 IS im Wert von 778.– Franken. Von der Teilname ausgeschlossen sind Profi - fotografen. Fotos einsenden an: Redaktion PolarNEWS, Ackersteinstrasse 20, 8049 Zürich. Canon PowerShot S1 IS zu gewinnen Einfach am Fotowettbewerb teilnehmen, und mit etwas Glück sind Sie stolzer Besitzer des Hauptpreises. Canon PowerShot S1 IS mit 10fach- Zoom im Wert von Fr. 778.– Viel Spass und Glück bei der Teilnahme. 2 Polar NEWS

Warum PolarNEWS Als wir 1998 das erste Mal in die Region um den Südpol reisten, ahnten wir noch nicht, wie sehr diese Reise unser Leben verändern würde. Immer wieder angetrieben von der Schönheit der Antarktis, von ihrer Ruhe und ihrer wunderbaren Tier welt, haben wir seither immer wieder unsere neue «Heimat» besucht, manch - mal sogar mehrere Male in einem einzigen Jahr. Im September 2001 zeigten wir zum ersten mal unsere Multi visions- Show «Antarctica» und gingen mit ihr auf Tournee. «Antarctica» wurde einer der erfolgreichsten Vorträge dieser Art. PolarNEWS Ein besonderes Bild .... Stundenlang lag ich bei Temperaturen von minus 30 Grad Celsius auf der Lauer um dieses Familienfoto einzufangen. Sechs Tage verbrachte ich bei den Kaiser pin - guinen. Fotografiert habe ich meist zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr, wenn das Licht weich erstrahlte und lange Schatten warf. Das Foto «Kaiserpinguin-Familie» ist eines meiner bekanntesten Pinguinbilder. Zum Titelbild Kamera: Canon EOS 1V Objektiv: EF 100-400 mm 4.5-5.6 IS USM Film: Fujichrome Velvia 50 Foto: Heiner Kubny PolarNEWS Leser-Expedition zum Nordpol Mit unserer zweiten Show «Im Reich der Pinguine» konnten wir den Erfolg sogar steigern, waren doch fast alle Vor - stellungen ausverkauft. Das Interesse an der Tierwelt, an den Landschaften und an der Geschichte dieser Region war und ist noch immer enorm gross. Auch unsere Website www.pinguine.ch wird regelmässig von Gross und Klein besucht. Kinder finden hier viel Wissenswertes für Vorträge. Reiselustige rufen uns immer wieder an, um Tips zu erhalten. Seit drei Jahren bereisen wir nun auch die nördliche Hemisphäre der Erde, sprich die Arktis. Und ab Januar 2006 werden wir mit einem neuen Vortrag über polare Gebiete auf Tournee gehen. Völlig anders erleben wir diese Region. Wilde Landschaften wechseln sich ab mit blühender Tundra. Ständig begegnen wir Eisbären, Walrossen, Vögeln und Walen. Immer wieder haben wir Kontakt zu den Einwohnern dieser kargen Regionen. «Kalte Gebiete» sind unsere Leiden - schaft. Mit PolarNEWS möchten wir deshalb eine Plattform schaffen, auf der alle Themen zu den Polargebieten zur Sprache kommen. Auch Frauen und Männer, die sich zu den kalten Gebieten hingezogen fühlen, können hier über ihre Tätigkeit berichten – sei es als Forscher, als Arbeiter oder als Reisender. Grosses Gewicht soll natürlich die Tierwelt erhalten, aber auch Menschen, die in den Polarregionen zu Hause sind, kommen zu Wort. Wir möchten ganz einfach die Faszination der Regionen um den Nordpol und den Südpol einem interessierten Publikum näher bringen. Heiner + Rosamaria Kubny Erleben Sie eine Ski-Expedition in der Mitternachtssonne zum Nordpol. Diese Expedition spricht vor allem diejenigen an, die sich für Campen im Zelt und für Naturerlebnisse in der Wildnis begeistern können und körperlich fit sind. Im April herrscht das günstigste Klima für Expedi - tionen zum Nordpol mit Temperaturen zwischen -30 Grad und -20 Grad Celsius. Wir bringen Sie mit dem Flugzeug von Spitz - bergen zum Eis-Camp «Borneo», das sich ungefähr auf dem 89. nördlichen Breiten grad befindet. Sie werden auf Skiern und mit Schlitten den Weg zum Nordpol durch die weisse Eisfläche und über Eis schollen antreten. Erleben Sie, wie sich richtige Arktis- Forscher fühlen. Die Distanz zum Pol beträgt 120 Kilometer. Am Ziel unserer «Träume» angekommen, wird erst mal gefeiert. Bei dieser Gelegenheit werden am Ort, wo alle Längengrade zusammenlaufen, die Erleb - nisse der letzten Tage besprochen. Den Expedi tionsteilnehmern bietet sich auch die Ge legenheit, die Arbeit der Forscher im Eis- Camp «Borneo» mitzuverfolgen. Interessiert? Die Expedition dauert vom 6. bis 20. April 2005. Verlangen Sie die Spezialunter lagen bei: PolarNEWS, Ackersteinstr. 20, 8049 Zürich Telefon +41 1 3423660 Fax +41 1 3423660 Email: kubny@aol.com Inhaltsverzeichnis Fotowettbewerb Seite 2 Polare Regionen Seite 4 Expedition Seite 6 Jubiläum Seite 12 Interview Seite 14 Reisen Seite 18 Polarbären Seite 20 Marktplatz Seite 23 Lexikon: See-Elefanten Seite 24 Treffpunkt Seite 28 Tournee-Plan Seite 31 Polar NEWS 3

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum