Aufrufe
vor 2 Monaten

Infobroschüre_Spitzbergen_de

  • Text
  • Spitzbergen
  • Bord
  • Tage
  • Plancius
  • Schiff
  • Arktis
  • Reisepreises
  • Longyearbyen
  • Fenster
  • Kategorie

LEBEN AN BORD

LEBEN AN BORD ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// ANSPRECHENDER, GEMÜTLICHER KOMFORT, GUTE VERPFLEGUNG, FUNKTIONELLE EINRICHTUNG, WISSENSVERMITTLUNG UND TRAUM- HAFTE AUSBLICKE – MEHR BRAUCHT ES AUF EXPEDITIONSSCHIFFEN NICHT. DIE ERLEBNISSE UNTERWEGS SIND DER EIGENT- LICHE HÖHEPUNKT DER REISE. LUXUS UND EIN GROSSES UNTERHALTUNGSANGEBOT SUCHT MAN AUF UNSEREN SCHIFFEN VERGEBLICH. Unsere Schiffe dienten einst wissenschaftlichen Zwecken und jetzt der Entdeckung einzigartiger Regionen für interessierte Touristen. Der Weg ist hier das Ziel. Deswegen sind daher ansprechender Komfort, legere Gemütlichkeit und eine gute Küche mit vielen frischen Produkten. Dazu Möglichkeiten, von wo man den Blick auf das spektakuläre Geschehen rund um das Schiff geniessen kann. Auch Lesemöglichkeiten, in denen man sein Wissen über polare Themen vertiefen kann, befinden sich an Bord. Auf den grosszügigen Aussendecks nehmen Sie die Arktis in sich auf und auf zugänglichen der Brücke beobachten Sie die Mannschaft beim Navigieren. Das Bordrestaurant serviert köstliche Gerichte und wenn sich die Gelegenheit bietet, stillen wissenschaftliche Vorträge den geistigen Hunger. Die Kabinen sind funktional eingerichtet und gemütlich, die Hotelcrew sorgt für Ihr tägliches Wohlbefinden. Wollen Sie mit der Aussenwelt kommunizieren, stehen Ihnen Internet und Satellitentelefon gegen Gebühr zur Verfügung. BORDSPRACHE Die Bordsprache ist in der Regel Englisch. Unsere Abfahrten heben sich jedoch dadurch hervor, dass ein oder zwei deutschsprachige Reiseleiter Sie mit allen Informationen versorgen. Ausserdem ist ein Teil des Expeditionsteams oder alle Mitglieder deutschsprachig. KLEIDUNG An Bord der Schiffe herrscht eine legere Atmosphäre. Die Kleidung sollte daher bequem, zweckmässig dem Expeditionscharakter der Reise und dem lokalen Klima angepasst sein. In den kühleren Breiten ist eine Kleidung nach dem „Schichtprinzip“ sinnvoll; eine wind- und wetterfeste atmungsaktive Aussenschicht und wärmende Innenkleidung (Funktionskleidung, z.B. Wolle, Seide oder Synthetikfaser bzw. Fleece), ggf. diese auch in mehreren Lagen, um ein Schwitzen zu vermeiden. Selbst wenn draussen die Temperaturen nicht unter dem Gefrierpunkt liegen, sorgen Wind und Spritzwasser für eine starke Abkühlung. Da die Bootsanlandungen praktisch immer nass sind und es bei allen Landungen durch den Permafrostboden feucht sein kann, erhalten Sie leihweise robuste Gummistiefel für die Dauer der Reise.

28 – 29 AKTIVITÄTEN Die arktische Inselwelt Svalbards hautnah zu erleben ist das Ziel unserer Reisen. Dazu sind wir mit dem Expeditionsteam zu Fuss auf verschiedenen Wanderungen und Spaziergängen unterwegs. Ob in der feuchten, aber bunten Tundra Westspitzbergens oder der kargen Polarwüste von Nordaustlandet gibt es immer Spannendes und Interessantes zu entdecken. Oder wir fahren mit den wendigen Schlauchbooten der Küste entlang und erleben aus einer anderen Perspektive majestätische Gletscherwände oder das reichhaltige Vogelleben, immer begleitet mit interessanten Informationen des Expeditionsteams oder des Reiseleiters. Svalbard bietet die Arktis in all seiner Reichhaltigkeit und Schönheit. PERSÖNLICHE GESUNDHEIT Bei den Wanderungen gibt es normalerweise drei unterschiedliche Gruppen (von zügig bis gemütlich). Um die Arktis richtig zu erleben sollten Sie genügend Fit sein um an den Wanderungen teil zu haben. Natürlich können Sie auch an Bord bleiben, sofern Sie dies vorziehen. Wir befinden uns fern medizinischer Versorgungstationen. Regelmässige Behandlungen z.B. bei chronischen Leiden, sind nicht möglich. An Bord steht ein Arzt zur Verfügung. FINANZIELLES / NEBENKOSTEN AN BORD Bei unseren Spitzbergenreisen ist der Flug ab/bis Startflughafen (siehe Beiblatt mit den Terminen und Preisen) nach Oslo und Longyearbyen in der Economyklasse, Hotelübernachtung/en sowie die Schiffspassage in der gebuchten Kategorie enthalten. Ferner sind sämtliche Landausflügen, Zodiactouren sowie Vollpension an Bord im Preis inbegriffen. Beide Schiffe verfügen über eine Kaffeemaschine, welche die Gäste jederzeit (kostenlos) benutzen können. Das Trinkgeld ist nicht im Reisepreis inbegriffen. Es steht Ihnen frei, ob und welche Summe Sie geben möchten. Persönliche Auslagen können an Bord mit Kreditkarten (MasterCard / VisaCard) oder in Bar (Euro / USD) beglichen werden. UNTERBRINGUNG AUF DEM SCHIFF Die MS Plancius sowie die MS Ortelius sind funktional und komfortabel, jedoch keine klassischen Kreuzfahrtschiffe. Dennoch bieten sie alle notwendigen Annehmlichkeiten, die den Aufenthalt an Bord zu einem bleibenden Erlebnis werden lassen. Auch die Verpflegung an Bord lässt keine Wünsche offen und die internationalen Küchenteams können beinahe alle Wünsche erfüllen.

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum